Nepal – eines der ärmsten Länder der Welt

Nepal ist eines der ärmsten Länder in Südasien und in der Tat eines der ärmsten Länder der Welt. Abgelegene Gebiete sind besonders stark von Armut betroffen, bestehende feudalistische Ordnung und Kastensystem verschlimmern die Situation der Menschen in Dörfern und Siedlungen die schon wenigen Kilometer von Hauptstadt Kathmandu und anderen touristischen Großstädten entfernt sind.

Grundversorgung ist nicht gegeben

Eine einfache Grundversorgung, welche speziell in Europa als Selbstverständlich angesehen wird, fehlen in Nepal zur Gänze, oder sind nur der „Gehobenen Klasse“ in der Hauptstadt vorenthalten.

Der dauerhafte Zugang zu sauberem Trinkwasser ist nicht überall gegeben. Speziell abgelegene Regionen leiden unter einer schwachen medizinischen Versorgung bzw. Keiner. Wenige sanitäre Einrichtungen, unzureichende Hygienepraktiken und Nahrungsmittelknappheit verschärfen die Situation der Menschen.

Verschlimmert wird die prekäre Situation durch mangelhafte bzw. zu teure Schulbildung, die sich die Familien in Nepal nicht leisten können. Aber auch eine mangelhafte Infrastruktur, Abgeschiedenheit und ungünstige geologische Verhältnisse im Himalaya-Gebirge tragen Ihren Teil zur Armut im Land bei.

Schweres Erdbeben im Jahr 2015 verschlimmert die Situation

In Folge des schweren Erdbebens im April 2015 und heftigen Nachbeben hat sich die Lebenssituation vieler Nepalesen zugespitzt, besonderes sind Kinder betroffen, viele haben ihre Familien verloren somit auch Versorgung und Hoffnung auf jegliche Unterstützung.
Gemeinsam mit unseren Partnern in Nepal engagieren wir,  Internationale Christliche Mission KDE, uns für mehr Unterstützung der Kinderhäuser für Waisenkinder, Aufbau einer langfristigen Betreuung und Begleitung in Schulbildung, medizinische Versorgung in abgelegenen Dörfern und dienen mit dem Wort Gottes in den christlichen Gemeinschaften vor Ort.

Unsere Vision

Wir, KDE-Mission Nepal, wollen den Kindern von Nepal eine würdige Existenz bieten in familiären Wohneinheiten statt Heimen, mit Geborgenheit und Wertschätzung statt Hunger und Armut. Und um den Armutskreislauf zu entkommen mit gesundem Essen und Schulbildung.

Mit einer Spende von ab € 5 im Monat, unterstützen Sie unser KDE-Mission Nepal und ermöglichen damit einem Kind ein warmes Zuhause, Essen und Schulbildung.

Gib Gott ein Grund mehr dich zu segnen – segne anderen!

Wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr es getan habt zu einem der wenigsten dieser Brüder,

so habt ihr es mir getan. Mt 25:40-43

Mit Ihre Hilfe helfen Sie nicht nur den Menschen in Nepal, sondern auch Sich selbst und Ihrer Beziehung mit Gott, denn wer Segnet – wird selbst reich Gesegnet! 

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Sie können Ihre Spende mit Paypal abwickeln oder auf unten stehendes Konto überweisen. Bitte benutzen Sie als Verwendungszweck den Namen des Projektes welches Sie unterstützen möchten.

Spende via Paypal

Oder Spendet direkt an unser Spendenkonto unter:

KDE Missionskonto:
Kraft des Evangeliums e.V.
Volksbank Reiffeisenbank eG
IBAN: DE80 7116 0000 0000 3079 47
BIC: GENODEF1VRR