In keinem anderen südeuropäischen Land ist die Vielfalt so groß, wie in Spanien. Obwohl sich viele Spanier als Katholiken bezeichnen, praktiziert nur etwa ein Drittel diesen Glauben, deshalb liegt der Schwerpunkt der Arbeit von KDE Mission in Spanien,  in der Evangelisation und Unterstützung der christlichen Gemeinden vor Ort, wo die Menschen Jesus Christus kennenlernen dürfen und ihren Glauben nach dem Evangelium frei leben können.

Während unseres Missionseinsatzes im Juni 2016 in der Stadt Torrevieja begegneten uns die Menschen mit großer Offenheit und einem unstillbarem Hunger nach geistlicher Erfüllung, aber auch mit einer gewissen Skepsis, da noch viele Spanier evangelische Christen als Sekte betrachten.

Wir sind der christlichen Gemeinde „Emmanuil“ und Pastorin Natalia für Ihre Gastfreundschaft und ihren unermüdlichen Einsatz für die Menschen.
Wir sind sehr dankbar für Christliche Gemeinde „Emmanuil“ und Pastor Natalia für ihre Gastfreundschaft und ihren unermüdlichen Einsatz für die Menschen, eine Gemeinde wo sich Menschen begegnen, Christen und auch nicht Christen, wo das Vertrauen wird gelebt und gegenseitige Freude bestimmt das Miteinander. Unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichem Herkunft kommen zusammen, tauschen sich aus und ermutigen einander, suchen Gemeinsamkeit und reichen einander Hand, nehmen Christliche Werte mit in die Familie und leben sie.
KDE Mission unterstützt diese Arbeit mit Evangelisations- und Motivationsseminaren sowie als Berater für Christliche Psychologie begleitet Familien und Einzelne Personen in ihrem Alltag.

Wir danken Gott von ganzem Herzen, das wir in Spanien dienen dürfen und so viel mit Ihm erleben können.